Akademie4you

Bildung ist der Prozess der Erleichterung des Lernens oder des Erwerbs von Wissen, Fähigkeiten, Werten, Überzeugungen und Gewohnheiten. Zu den pädagogischen Methoden gehören Geschichtenerzählen, Diskussion, Lehre, Schulung und gezielte Forschung. Die Ausbildung findet häufig unter Anleitung von Pädagogen statt, aber die Lernenden können sich auch selbst erziehen. Bildung kann in formellen oder informellen Umgebungen stattfinden, und jede Erfahrung, die einen prägenden Einfluss auf die Art und Weise hat, wie man denkt, fühlt oder handelt, kann als pädagogisch angesehen werden. Die Unterrichtsmethode heißt Pädagogik. Die Ausbildung wird üblicherweise formal in Phasen wie Vorschule oder Kindergarten, Grundschule, Sekundarschule und dann Hochschule, Universität oder Lehre unterteilt Einige Regierungen haben ein Recht auf Bildung anerkannt, auch auf globaler Ebene: Artikel 13 des Internationalen Pakts der Vereinten Nationen von 1966 über wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte erkennt ein universelles Recht auf Bildung an. In den meisten Regionen ist die Schulbildung bis zu einem bestimmten Alter obligatorisch.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.